Finanzminister Görke zu Besuch bei ASL 

April 2014 - Brandenburgs Finanzminister Christian Görke zeigte sich beeindruckt bei seiner Stippvisite am 16. April beim Neuruppiner Unternehmer Andreas Leske.

Sein im Jahr 2000 gegründetes Unternehmen, ASL Automationssysteme Leske GmbH, entwickelt, konstruiert und fertigt individuelle Automatisierungslösungen mit dem Ziel, Fertigungsprozesse zu vereinfachen.

Seine Kunden kommen dabei aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen. Zu ihnen zählen namhafte Hersteller und deren Zulieferer wie Volkswagen, Audi und Miele. Seine Mitarbeiter und er schaffen aber auch ganz exotische Lösungen wie z. B. ein Putenbesamgerät, das deutschlandweit einmalig ist.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter und investiert weiter in den Standort Neuruppin. Die Halle des neuen Hauptsitzes der Firma wird derzeit für ca. 1,5 Millionen Euro ausgebaut und soll pünktlich zum 15-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr fertig sein.