ASL - Jubiläum am neuen Standort

April 2015

Namhafte Marken wie BMW,. Audi und Miele gehören zu den Kunden der ASL Automationssystem Leske GmbH. Aber auch einer Reihe von regionalen Firmen ist das Unternehmen seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner. Mit dem 15-jährigen Jubiläum wurde nun auch der neue Unternehmensstandort im Neuruppiner Gewerbegebiet Treskow eingeweiht.

Unter den vielen Gästen aus dem Kunden- und Freundeskreis sowie aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung war auch Brandenburgs Finanzminister Christian Görke. Er lobte den Mut von Andreas Leske, der im Jahr 2000 eine Karriere als Ingenieur hinter sich ließ, um ein Unternehmen mit drei Mitarbeitern zu gründen, dass heute 30 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit selbst entwickelte, kundenspezifische Maschinen und Anlagensysteme liefert.

Rund 2 Millionen Euro wurden am neuen Standort in eine Werkhalle und Fertigungsanlagen mit Unterstützung von Fördermitteln investiert. Eine Investition auch für die Mitarbeiter des Unternehmens. Diese haben einen hohen Stellenwert bei ASL: „ASL, das ist nicht Herr Leske. Das sind die Mitarbeiter, “ betonte der Geschäftsführer mehrfach bei den Feierlichkeiten.