SIMON wird TOPMARKE 2013

Juli 2013 - Die Marke SIMON wurde von der Lebensmittel Zeitung als "TOP-Marke 2013" im Bereich Fertiggerichte ausgezeichnet. 

Die Werner Simon GmbH & Co. KG aus Neuruppin ist laut Geschäftsführer Klaus L. Petersen der führende Vollsortimenter für konservierte Qualitäts-Fleischgerichte in Deutschland. Die Marke SIMON wurde nun von der Lebensmittel Zeitung als "TOP-Marke 2013" im Bereich Fertiggerichte ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt das gesamte SIMON-Sortiment hinsichtlich "nachhaltige Markenführung, die beste Performance in ihrer Warengruppe gezeigt" hat. Als Bewertungsbasis diente das repräsentative Verbraucherpanel "GfK Consumer Scan", das 30.000 Haushalte befragt hat. Diese größte Stichprobe der Konsumforschung repräsentiert die 39. Millionen privaten Haushalte in Deutschland.

Die Werner Simon GmbH & Co. KG  kann auf eine lange Tradition zurückblicken. 1936 wurde das Unternehmen durch Werner Simon in Parchim gegründet und übersiedelte einige Jahre später nach Hamburg. 2003 begab sich das Unternehmen unter das Markendach der Dreistern Konserven GmbH & Co. KG in Neuruppin und produziert seit diesem Zeitpunkt in Neuruppin. Vorrangig klassisch deutsche Gerichte (z.B. Königsberger Klopse), aber auch Aspikspezialitäten  von SIMON sind sowohl bundesweit als auch im Export in Supermärkten und anderen Einkaufsstätten zu finden.