Auszeichnung für das Resort Mark Brandenburg

August 2014 – Das Resort Mark Brandenburg wurde durch die Industrie- und Handelskammer (IHK)Potsdam als einer der insgesamt sechs Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet.

 

Die Auszeichnung, bei der Unternehmen für ihr besonderes Engagement zur Schaffung von attraktiven Ausbildungsplätzen geehrt werden, wird durch die IHK seit 2003 jährlich an Ausbildungsbetriebe aus dem IHK-Bezirk mit der Urkunde „Anerkannter Ausbildungsbetrieb“ verliehen. Neu ist nun neben dem Namen u. a. die Möglichkeit der Bewerbung durch die Unternehmen selbst sowie die Auswahl der Preisträger durch eine Jury. Die IHK-Präsidentin Beate Fernengel überreichte während eines gemeinsamen Betriebsrundgangs den attraktiven Pokal und eine Urkunde an Matthias Kleber, Küchenchef des Resort Mark Brandenburg und Teamchef der Köche der Nationalmannschaft Deutschland.

Das vier Sterne-Haus Resort Mark Brandenburg und die Fontane Therme Neuruppin bilden seit dem Jahr 2006 in den Berufen Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/- mann, Koch/Köchin, Fachkraft für Gastgewerbe, Sport- und Fitnesskauffrau/-mann, Fachangestellte für Bäderbetriebe und dem dualen Studienabschluss in BWL und Tourismus, aus. Von den 140 Beschäftigten befinden sich derzeit 14 in der Ausbildung und drei weitere absolvieren ein duales Studium.