Ruppin Zahntechnik GmbH-Grundsteinlegung im Gewerbegebiet Treskow

Oktober 2015 - Innerhalb eines Jahres soll das neue „dentale Kompetenzzentrum“ fertig gestellt sein und 80 Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen verschaffen. Geschäftsführer Hans-Joachim Steinberg hatte sich bewusst für Neuruppin als Standort für seine neue Firmenzentrale entschieden. Etwa 4 Millionen Euro werden nun am neuen Standort investiert.

Mehr als 20 Jahre ist das Unternehmen bereits in der Fontanestadt vertreten, die derzeit genutzten Räume sind aber nicht mehr zeitgemäß und mittlerweile auch zu klein. Allein hier beschäftigt das Unternehmen, das inzwischen u. a. auch in Berlin, Rostock und Neubrandenburg aktiv ist, 60 Mitarbeiter.

Die Ruppin-Zahntechnik GmbH kann mit modernsten Verfahren alle zahntechnische Arbeiten realisieren. Das ISO-zertifizierte Qualitätsmanagementsystem garantiert dabei einen hohen Produktionsstandard, optimale Ergebnisse und Zufriedenheit beim Kunden. Über besondere und langjährige Erfahrungen verfügt das Unternehmen im so genannten edelmetallfreien Bereich, aber auch in der Herstellung von Zahnersatz aus Titan.

Weiterführende Informationen
Internetseite Ruppin Zahntechnik GmbH
Presseartikel Ruppin Zahntechnik GmbH